13 JUN 2009 General News 13. Juni

Isinbayeva, Bekele, Richards und Vlasic beim Start der ÅF Golden League in Berlin im Blickpunkt – DKB-ISTAF-VORSCHAU

Yelena Isinbayeva at the DKB-ISTAF press conference (Bob Ramsak)Yelena Isinbayeva at the DKB-ISTAF press conference (Bob Ramsak) © Copyright

13. JuniBerlinDie Weltmeister Yelena Isinbayeva, Kenenisa Bekele und Blanka Vlasic werden im Blickpunkt stehen, wenn am Sonntag (14. Juni) das erste der sechs Meetings der ÅF Golden League beginnt: Das DKB-ISTAF im Berliner Olympiastadion.

In den folgenden zehn ÅF Golden League-Disziplinen geht es um den Jackpot von einer Million Dollar: 100m, 400m, 3000m/5000m, 110m Hürden, Speerwurf (jeweils Männer) sowie 100m, 400m, 100m Hürden, Hochsprung und Stabhochsprung (Frauen).

Unter den genannten Jackpot-Kandidaten ist eine besonders hervorzuheben: Yelena Isinbayeva. Die russische Olympiasiegerin, Welt- und Europameisterin hat bereits 26 Weltrekorde aufgestellt. Ihre Bestleistung steht derzeit bei 5,05 m. Damit ist sie 23 cm höher gesprungen als die nächstbeste in Berlin auf der Startliste stehende Stabhochspringerin.